Holzsanierung:

 

 

Schöne Schichten durch Lasieren

 

Als Lasur wird eine transparente oder halb transparente Beschichtung auf Holz aus lichtdurchlässigen Anstrichmitteln bezeichnet. Die Lasur bietet einen Feuchte- und Schmutzschutz für Naturhölzer, hält die Poren offen und die Maserung sichtbar.

 

 

Natürlichkeit durch Beizen

 

Eine beliebte Oberflächenbehandlung von gewachsenem Holz und Furnier ist das Beizen. Dadurch kann der natürliche Farbton verstärkt oder verändert, die Holzmaserung betont und kontrastiert oder aber der originale Farbton des Holzes betont werden.

 

 

Öle auf Holz: Einfach und effektiv

 

Uralter und bewährter Holzschutz: Das Einlassen mit pflegenden Ölen bildet keine Schicht und lässt das Material natürlich offenporig.

 

 

Seidl GmbH | Malermeister und Bodenleger | Hauptstraße 80, 8430 Leitring | Tel. 0664 / 2212688, 03452 / 74042 | Fax. 03452 / 74042/10 |

mail: are-office-xya34[at]ddks-maler-seidl.at